Weiterbildung für den Anlagen-, Maschinen- und Fahrzeugbau

Weiterbildung für den Anlagen- Maschinen und Fahrzeugbau

Der deutsche Anlagen-, Maschinen- und Fahrzeugbau gilt als führende Export- und Innovationsbranche. Er spiegelt die gesamte Bandbreite des Leistungsvermögens der deutschen Industrie, ist stark mittelständisch geprägt und maßgeblicher Innovationstreiber, unter anderem in den Bereichen Industrie 4.0, Energieeffizienz und Automatisierung.

Ziel der Fraunhofer Academy ist es, die Innovation von Beginn an zu begleiten und mit anwendungsorientierten Weiterbildungen z. B. in Prozesstechnologie, Mechatronik, Präzisions-, Lasersystem- oder Messtechnik die Teilnehmenden auf dem neusten Stand der Wissenschaft zu halten und zukunftsträchtig auszurichten.

Kurse & Seminare: Digitalisierung in der Produktion

 

Professional in Product Lifecycle Management (PLM)

Der effiziente Umgang mit Produktdaten und Entwicklungswissen ist eine der zentralen Herausforderungen in der heutigen Produktentwicklung. Das zweiwöchige, berufsbegleitende Zertifikatsprogramm zum „PLM Professional“ ist die Antwort auf den wachsenden Bedarf an Fachkräften, die sämtliche Informationen eines Produkts im Laufe seines gesamten Lebenszyklus steuern und verwalten.

 

Smart Production Professional

Die Vernetzung von Maschinen, Services und Menschen über den gesamten Produktionsprozess – »Smart Production« – wird immer wichtiger. Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen bieten sich durch den Erwerb neuer Kompetenzen über neue intelligente Technologien gute Chancen, ihre Innovationsfähigkeit auszubauen und am Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

 

Mass Personalization

In dem Seminar »Personalisierte Produkte als Unternehmensstrategie - Potenziale erkennen« des Leistungszentrums Mass Personalization Stuttgart werden Anwendungsfelder der Personalisierung anhand praxisnaher Beispiele sowie die damit verbundenen Chancen für Unternehmen im globalen Wettbewerb vorgestellt. Es vermittelt Methoden und Werkzeuge, um Chancen und Nutzen personalisierter Produkte zu erkennen und Potenziale im Unternehmen zu ermitteln.

 

Weitere Kursangebote im Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbau

Kompetenzaufbau zur IT-Sicherheit in der Industriellen Produktion

Die Anlagen in einer modernen Produktion sind hochgradig vernetzt: Automatisierungsaufgaben werden über Systeme aus der Cloud gelöst, Anlagen und Systeme kommunizieren selbstständig miteinander, von der Ferne aus werden Wartungen durchgeführt. Damit diese Netzwerkverbindungen nicht von Hackern ausgenutzt und Produktionsanlagen lahmgelegt werden, ist IT-Sicherheit in der Produktion essenziell.

Unternehmen müssen im Zuge der digitalen Transformation ihre kritischen Systeme, Anlagen und Werte kennen, um geeignete Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Dazu gehört, typische Schwachstellen in Design und Implementierung in eingebetteten Systemen und industriellen Komponenten zu kennen und zu identifizieren. Auch neueste Entwicklungen im Bereich von Kommunikationsprotokollen und Sicherheitsfunktionen sowie der Entwicklung sicherer Software müssen in den Produktionsanlagen umgesetzt werden, um sie effektiv schützen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Im Interview

Prof. Steffen Ihlenfeldt, Sprecher der Fraunhofer-Gesellschaft für den Anlagen- und Maschinenbau sagt "Deutschlands Technologieführerschaft können wir nur mit einer engen Allianz aus Industrie und Forschung sichern."

 

Worauf es in der Cybersicherheit für die Industrie 4.0 ankommt

 

Thesen zur KI in der Produktion der Zukunft

Forschungsfabriken & Co.

Unsere Forschungsfabriken dienen als Erprobungs- und Demonstrationszentren für die datengetriebene Produktion der Zukunft. Industrie 4.0 und smarte Fertigung werden erlebbar und besondere Formen praxisnaher Zusammenarbeit mit Unternehmen möglich.

 

 

Interessante Forschungsfelder

Zur Webseite der Fraunhofer-Allianz autoMOBILproduktion

 

Fraunhofer Academy

Hansastraße 27c
80686 München

Telefon +49 89 1205 1599

Presse Informationen

für Journalistinnen und Journalisten

Folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter und Facebook!

In unseren Social Media Kanälen informieren wir über anstehende Kurstermine, Bildungsnews, aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Messen.