Wissensbilanz

Wissensbilanz - Made in Germany

© MEV

Die Erstellung einer Wissensbilanz eröffnet völlig neue Perspektiven auf Unternehmen jeder Couleur und sichert die Wettbewerbsfähigkeit und den zukünftigen Geschäftserfolg in der wissensbasierten Wirtschaft.

Die Ausbildung zum zertifizierten Wissensbilanz-Moderator der Fraunhofer Academy in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Wissensbilanz ist die erste umfassende Ausbildung, die ein einheitliches, anerkanntes Vorgehen zur systematischen Steuerung und Kommunikation der weichen Erfolgsfaktoren vermittelt.

Die zugrunde liegende Methode der »Wissensbilanz – Made in Germany« basiert auf internationalen Erfahrungen und verfügt europaweit über die breiteste Anwendung in allen Branchen und Unternehmensgrößen.

Die workshopbasierte Wissensbilanzierung ermöglicht nicht nur neue Einsichten in die Funktionsweise des eigenen Unternehmens, sondern liefert auch konkrete Ergebnisse in Form von priorisierten Handlungsempfehlungen für die Unternehmensentwicklung und eines konsistenten Berichts zur strukturierten Kommunikation der immateriellen Vermögenswerte.

Der geprüfte Wissensbilanz-Moderator...

  • arbeitet auf höchstem Qualitätsniveau
  • ist effizient
  • arbeitet praxisnah
  • gewährleistet individuellen Nutzen für die Unternehmensführung für das eigene Unternehmen oder den Beratungskunden
  • arbeitet mit solider methodischer Fundierung

 

Franz Reinisch, CEO Reinisch AG

»Die Wissensbilanz hat sich als effektives und effizientes Werkzeug für die Unternehmensführung erwiesen, das wir zum Eckpfeiler unserer zukünftigen Unternehmensstrategie gemacht haben.«

Termine

Wissensbilanz - Intensivseminar (Stufe 1)

16.-17. Mai 2019 (Berlin)

 

Termine

Wissensbilanz - Praxisphase (Stufe 2)

Wissensbilanzen können jederzeit zur Begutachtung eingereicht werden.

Termine

Wissensbilanz - Vertiefungsseminar (Stufe 3)

Abschlussseminar und -prüfung, Berlin, Termine auf Anfrage