Newsletter Cybersicherheit

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

 

Anmeldung zum Newsletter Cybersicherheit

Wenn Sie zukünftig Ausgaben unseres Newsletters erhalten möchten, klicken Sie hier.

Newsletter-Ausgabe Januar 2019

Happy World Password Day – die ersten Schritte für mehr Sicherheit

Liebe Weiterbildungsinteressierte,

um fehlende Aufmerksamkeit für IT-Sicherheit konnten wir uns im letzten Monat nicht beklagen: mit Orbit, Collection #1, GandCrab, Emotet etc. gingen allein im Januar zahlreiche Vorfälle zu Schadsoftware und Doxing durch die Presse und das öffentliche Bewusstsein. Nach diesem ereignisreichen Jahresstart ist heute nun auch noch ein Jahrestag der IT-Sicherheit gewidmet: der „Ändere dein Passwort“-Tag.

Passwort-Sicherheit ist sicherlich ein wichtiger Baustein für sichere Systeme – aber eben auch nur einer von vielen. Weitere Bausteine können Technologien sein, wie ein Dienst zur Verwaltung digitaler Identitäten, oder die Volksverschlüsselung. Aber vor allem natürlich: aktuelles Wissen! Dazu haben wir unser Schulungsangebot im neuen Jahr ausgebaut und neue Kurse zu Darknet, Datenschutz, maschinellem Lernen und IT-Sicherheit für KMUs entwickelt.

Wir wünschen Ihnen einen schönen und sicheren World Password Day
Ihre Fraunhofer Academy

„123456“, „passwort“, „ficken“ und Co.

© Fraunhofer

Diese Phrasen führen leider immer noch die Passwort-Hitliste an. Aber wie war das jetzt mit sicheren Passwörtern: Je länger, desto besser, und am besten oft wechseln? Diese Pseudo-Weisheiten sind auch für die Passwort-Sicherheit so pauschal nicht richtig. Wie ein sicheres Passwort aussieht, fasst Michael Herfert in diesem 1,5-minütigen Video zusammen, oder ist – neben anderer wertvoller IT-Sicherheits-Tipps – in den Security-Mythen des Fraunhofer SIT nachzulesen.

re:claimID: Alternative zur Anmeldung über Facebook oder Google

Mit re:claimID hat das Fraunhofer AISEC ein Tool für die dezentrale Verwaltung von digitalen Identitäten entwickelt. Hintergrund ist, dass immer mehr Betreiber von Webseiten und Apps ihren Nutzern einen Login über bereits bestehende E-Mail-Server oder Social-Media-Accounts anbieten. Diese Identitätsprovider wie Google, Facebook und Co. sind aber zum einen an sich schon ein beliebtes Hackerziel, was zu einem Dominoeffekt bei der Nutzung für weitere Anmeldungen führen kann. Zum anderen werden mit jedem angeschlossenen Dienst sensible Daten erzeugt und Nutzer können über Dienste hinweg getrackt werden.

re:claimID ist nun ein dezentraler Open-Source-Dienst, der es Nutzern möglich macht, digitale Identitäten und Attribute sicher und selbstbestimmt zu verwalten.

Mehr Infos und den Link zum Software Repository finden Sie hier.

Die dunkle Seite des Web kennen und nutzen lernen

Das Darknet – ein mystifizierter Begriff um Bereiche im Netz, in denen Menschen anonym agieren und kommunizieren, sowohl für legale, aber auch illegale Aktivitäten. Dr. Marcel Schäfer und Dr. Sascha Zmudzinski vom Fraunhofer SIT bringen Licht in das Darknet und erklären, wie sie in dem neuen Seminar „Ermittlungen im Darknet“ die Thematik entmystifiziert.

Zum Artikel

Zum Seminar

Verschlüsselt mit Wirtschaft und Institutionen kommunizieren

Die Volksverschlüsselung des Fraunhofer SIT wird immer weiter nutzbar: Endnutzer können nun auch mit Wirtschaft und Institutionen verschlüsseltet kommunizieren. Möglich macht das der Beitritt zum PKI-Vertrauensverbund European Bridge CA des Bundesverbandes IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT). Mit der Volksverschlüsselung können Privatpersonen kostenlose E-Mail-Zertifikate mit vorheriger Identitätsprüfung nutzen.

Mehr zur Volksverschlüsselung und Nutzungsmöglichkeiten für KMUs finden Sie hier.

Neue Seminare im Lernlabor Cybersicherheit

Im neuen Jahr bieten wir zahlreiche neue Seminare aus den unterschiedlichen Themenfelder der IT-Sicherheit. Hier ein kleiner Auszug mit den Highlights:

Maschinelles Lernen für mehr Sicherheit

Unbekannte Bedrohungen durch die Analyse großer Datenmengen erkennen: erhalten Sie einen Einblick in maschinelles Lernen und Data Mining und vertiefen Sie diese Grundlagen bei der Modellierung von Anomalie-Erkennungen und Programmierungshinweisen.

Termin:           18.03.2019 (Anmeldung bis 01.03.2019)
Ort:                
Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC), Business
                       Campus, Parkring 4, 85748 Garching bei München
Zielgruppe:   
Sicherheitsingenieure, Analysten der IT Sicherheit, Entwickler sicherer
                       Systemen/Software


Mehr Informationen und Anmeldung

Onlineschulung Datenschutz

Jetzt können Sie sich auch online zum/r EU-Datenschutz Spezialist/in (DSGVO/GDPR) zertifizieren: Der Online-Basiskurs liefert praktische Einblicke in die Datenschutz-Gesetze und vermittelt, wie Sie den Stand des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen erfassen können.

Dauer:         ca. 6 Stunden Kursmaterial
Ort:            
Lernportal der FOKUS-Akademie
Start:          monatlich

Mehr Informationen und Anmeldung

IT-Sicherheit für KMU

Eine IT-Sicherheitskultur im Unternehmen etablieren: Im Seminar lernen Sie häufige IT-Schwachstellen kennen, die notwendigen Schritte für ein Schutzkonzept, und wie Sie Management und Mitarbeiter für Gefahren sensibilisieren.

Termin:        22.10.2019 in Görlitz (Anmeldung bis 07.10.2019)
Ort:             
Schlesisches Museum, Brüderstraße 8, 02826 Görlitz
Zielgruppe:
Geschäftsführer, Führungskräfte, Mitarbeiter aus dem Management,
                    IT-Sicherheitsbeauftragte

Mehr Informationen und Anmeldung

Das ganze Seminarangebot zum Thema Cybersicherheit finden Sie hier.

Anmeldung zum Newsletter Cybersicherheit

Wenn Sie zukünftig Ausgaben unseres Newsletters erhalten möchten, klicken Sie hier.

Abmelden

Sie möchten unseren Newsletter zukünftig nicht mehr beziehen? Dann klicken Sie hier. 

Kontakt

Fraunhofer Academy
Cybersicherheit

Hansastraße 27c
80686 München

Telefon: +49 89 1205 1555
E-Mail: cybersicherheit@fraunhofer.de