Top Cyber Security Trends für Manager

Die Herausforderung: Steigende Bedrohungslage für Unternehmen aller Branchen

Meldungen zu Sicherheitsvorfällen in IT-Systemen gehen gefühlt täglich durch die Presse. Immer häufiger werden Unternehmen gezielt angegriffen. Dies stellt die Unternehmen vor neue Herausforderungen. Dies trifft insbesondere zu, wenn sie aus traditionellen Branchen stammen, die zuvor wenig mit IT in Berührung kamen. Vernetzte Geräte bieten viele Möglichkeiten, aber auch Gefahren, wenn sie nicht gut genug abgesichert werden. Um für die Zukunft gut gerüstet zu sein, werden in diesem Modul Security Trends aufgezeigt.

 

Die Lösung: Trends der IT-Sicherheit kennen und für das eigene Unternehmen einschätzen können.

In dem Seminar Top Cyber Security Trends für KMU-Manager werden die Trends von morgen beispielhaft erklärt. Dadurch erhalten die Manager einen Überblick über die zukünftigen Gefahren. Zusätzlich werden Probleme bei der Sicherheit von IoT-Produkten kompakt aufgezeigt. Basierend darauf werden Entwicklungen in den Bereichen Digitale Identitäten und dem Trend-Thema Blockchain erklärt.

Ihr Vorteil auf einen Blick

Ziel des Kurses ist es, dass die Teilnehmer die Trends von morgen verstehen. Die Teilnehmer sollen die Wichtigkeit von IT-Sicherheit allgemein und insbesondere bei IoT-Produkten kennen. Im Kurs wird aufgezeigt, wie öffentlich zugängliche Lücken leicht gefunden werden können und auf welche Aspekte bei der Entwicklung von IoT-Produkten geachtet werden soll. Zusätzlich sollen die Teilnehmer die Möglichkeiten von Identitäten und Blockchain kennen, um deren Einsatz abwägen zu können.

Das Seminar im Überblick

Termin Auf Anfrage
Dauer  1 Tag Präsenz 
Kurssprache  Deutsch 
Lernziel  

Kennen:

  • Trends
  • Techniken bei Digitalen Identitäten
  • Security Awareness

Verstehen:

  • Blockchain und deren Einsatzgebiete
  • Wichtigkeit von sicheren Identitäten
  • Wichtigkeit von IT-Sicherheit
  • Gefahren bei IoT
Zielgruppe  Manager und Entscheider
Vorraussetzungen  Keine (Grundlagenkurs)
Maximale Teilnehmerzahl  12 Teilnehmende
Veranstaltungsort  Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC), Business Campus, Parkring 4, 85748 Garching bei München
Teilnahmegebühr  600€ 

Aktuelle und zukünftige Bedrohungen

  • Beispiele mit Erklärungen
  • Gegenmaßnahmen

IoT - Gefahren

  • Beispiele
  • IoT allgemein
  • Shodan und Google-Hacking
  • Beispiel: Kamera-Hacking

Sichere Identitäten

  • Identitäten
  • Föderiert
  • 2. Faktor
  • Datenschutz

Blockchain

  • Blockchain Arten
  • Plattformen
  • Anwendungsfälle
  • Konzept
  • Typische Irrtümer
  • Smart Contracts

Diskussion

Dipl.-Inf. Sascha Wessel:

Sascha Wessel studierte Informatik an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen. Er ist Autor von über 20 wissenschaftlichen Veröffentlichungen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Systems Security mit einem Fokus auf Integritätsschutz, Virtualisierung und Betriebssysteme, insbesondere Linux Security. Seit 2013 leitet Sascha Wessel die Forschungsabteilung Sichere Betriebssysteme am Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit in Garching bei München. Am Fraunhofer-Institut AISEC wurde der IDS Trusted Connector entwickelt und als Open Source veröffentlicht.

Zur Anmeldung

* Pflichtfelder

Anrede
Name
AGB
Datenschutz
Newsletter