Lernpfad Fachkraft für Schadsoftwareanalyse Windows

Fähigkeiten der Fachkraft für Schadsoftwareanalyse Windows

Als Fachkraft für Schadsoftwareanalyse Windows sind Sie in der Lage, Spuren von Schadsoftware auf einem System erkennen und Analysen von Schadsoftware durchzuführen, Verschleierungsmethoden zu erkennen und durch Automatisierung von statischen Analysewerkzeugen selbst programmatisch aufzulösen.

Voraussetzungen

Dafür sind theoretische und praktische Kenntnisse in der Analyse von Windwos-Schadsoftware, Netzwerk-Kenntnisse und Programmierfähigkeiten in Python nötig. Diese Skills können im modular aufgebautem Lernpfad zur Fachkraft für Schadsoftwareanalyse Windows erworben werden. Im Lernpfad können Sie bedarfsgerecht in demjenigen Level und Schulungsmodul einsteigen, das für Ihre Vorkenntnisse und Kompetenzbedarfe geeignet ist. Insgesamt werden sieben Module angeboten. Diese setzten sich aus drei verschiedenen Niveaustufen zusammen: Beginner, Basic und Advanced.

 

Beginner

Auf dem Beginner-Level werden verschiedene Einführungs- und Grundlagenkurse zusammengefasst, angefangen mit dem Modul „Grundlagen der IT-Sicherheit für Fachkräfte“. In diesem werden die wichtigsten IT-Sicherheitskonzepte vorgestellt und potenzielle Sicherheitsrisiken anhand praxisnaher Fallbeispiele und Übungen analysiert. Daran schließt das Modul „Netzwerkgrundlagen für Analysten“ an, in dem ein grundlegendes Verständnis für die Funktionsweise von Netzwerken und dem Netzverkehr vermittelt wird. Dieses Verständnis ist besonders wichtig, da viele Schadsoftwarefamilien Gebrauch von Netzwerken du ihren Strukturen machen. Das Modul „Einführung Schadsoftware“ dient als Vorstufe für die eigentliche Schadsoftwareanalyse, da hier auf die historische Entwicklung von Schadsoftware, die verschiedenen Arten von Schadsoftware sowie die typischen Analyseziele eingegangen wird. Das letzte Modul des Beginner-Levels „Grundlagen der Python-Programmierung für Analysten“ fokussiert sich deshalb auf Python, da es sich hierbei um die mit Abstand populärste Sprache für die Programmierung von Skripts im Sicherheitsumfeld handelt. Dies liegt vor allem an der vergleichsweise einfachen Automatisierung von Schritten in der Schadsoftwareanalyse sowie an dem breiten Angebot an Bibliotheken für Python.

Basic

Auf diese vier Beginner-Kurse bauen die zwei Module aus dem Basic-Niveau auf. In „Grundlagen Schadsoftwareanalyse Windows“ werden die dynamische und die statische Analyse als zwei Formen der Schadsoftwareanalyse intensiv behandelt und anhand praktischer Beispiele veranschaulicht. Da im Zuge dessen nur am Rande auf die Grundlagen des Betriebssystems Windows eingegangen werden kann, wurde hierfür explizit das Modul „Einführung Windows für Analysten“ entwickelt, in dem verschiedenste Aspekte des Betriebssystems beleuchtet werden, die für eine tiefgreifende Analyse bekannt sein sollten.

Advanced

In dem abschließenden Advanced-Modul „Fortgeschrittene Schadsoftwareanalyse Windows“ erlenen die Teilnehmenden, ihre eigenen Automationen zu erschaffen, mit denen moderne Schadsoftware entschleiert und analysiert werden kann.

Nachfolgend finden Sie die einzelnen Beschreibungen aller Module inklusive der genauen Inhalte, Voraussetzungen und Lernziele.

 

Advanced-Modul

 

Fortgeschrittene Schadsoftwareanalyse Windows

Moderne Schadsoftware anhand eigener Automationen entschleiern und analysieren.

Basic-Module

 

Grundlagen Schadsoftwareanalyse Windows

Malware mit dynamischen und statischen Analysetechniken untersuchen.

 

Einführung Windows für Analysten

Grundlagen und Spezifika des Betriebssystems Windows für tiefergehende Analysen.

Beginner-Module

Grundlagen der IT-Sicherheit für Fachkräfte

Die wichtigsten IT-Sicherheitskonzepte und potenzielle Sicherheitsrisiken anhand praxisnaher Fallbeispiele und Übungen analysieren.

 

Mehr Infos in Kürze.

Netzwerkgrundlagen für Analysten

Grundlegendes Verständnis für die Funktionsweise von Netzwerken und dem Netzverkehr.

Einführung Schadsoftware

Historische Entwicklung von Schadsoftware,  verschiedene Arten von Schadsoftware und  typische Analyseziele.

Grundlagen der Python-Programmierung für Analysten

Erlernen der Programmiersprache Python zur Automatisierung und Erweiterung von bestehender Software.

Mehr Infos in Kürze.