5G, aber sicher?

Überblick über Sicherheitsmaßnahmen der 5G Protocol Suite

Die Herausforderung: 5G – bedeuten neue Anwendungen und Business Modelle auch neue Sicherheitslücken?

5G, der Mobilfunk Standard der Zukunft und Enabler für neue Applikationen und Geschäftsmodelle, wird vielfältige industrielle und mobile Anwendungen unterstützen. Diese Vielseitigkeit schafft eine große Bandbreite an potentiellen Angriffsmöglichkeiten. Die verschiedenen Anforderungen von hohen Geschwindigkeiten für echtzeit-kritische Steuerungen bis hin zu kostengünstigen, energieverbrauchsarmen Sensornetzwerken erfordern unterschiedlichste Sicherheitsmaßnahmen.

Die Lösung: 5G Security in a Nutshell

In diesem Seminar werden die Sicherheitsmechanismen und Konzepte, die in den 5G Technologien dafür vorgesehen sind, aufgezeigt und an Hand praktischer Anwendungsbeispiele erläutert.

Zunächst wir ein Überblick über die 5G Protocol Suite und eine Zuordnung zu Anwendungsbereichen gegeben. Potentielle Angriffsszenarien speziell für industrielle Anwendungen werden aufgezeigt und die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen der 5G Technologien werden erläutert.

Die Standardisierung von 5G Technologien in der 5G Protocol Suite ist noch im Gange. Im Rahmen des Seminars wird ein aktueller Stand über die Sicherheitsmaßnahmen wiedergegeben.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Nach dem Seminar können Sie...

… die Eigenschaften der 5G Protokoll Suite und deren Anwendungsbereiche beurteilen.
… abschätzen, welche Maßnahmen Sie zur Absicherung Ihrer 5G basierten Anwendungen auswählen können.

Dieses Seminar bietet Ihnen...

… aktuelle Informationen zur 5G Standardisierung.
… Überblick über 5G Sicherheitsmaßnahmen.
… praxisnahe Anwendungsbeispiele.

Das Seminar im Überblick

Termine Auf Anfrage
Dauer 1 Tag Präsenz 
Kurssprache  Deutsch oder Englisch
Lernziel 

In diesem Seminar erhalten Sie Einblick in die 5G Protokoll Suite und den aktuellen Stand der Standardisierung, wodurch Sie in der Lage sein werden die Eigenschaften der 5G Protokoll Suite und deren Anwendungsbereiche bewerten zu können.

Sie lernen, welche Maßnahmen Sie zur Absicherung Ihrer 5G basierten Anwendungen auswählen können.

Zielgruppe  - Systemarchiteckten
- Anwender bzw. Betreiber von 5G Technologien
Vorraussetzungen  - Grundlegende IT-Kenntnisse
- Grundlegende IT-Sicherheitskenntnisse von Vorteil
Niveau

Basic, grundlegende Konzepte des Anwendungsfeldes

Maximale Teilnehmerzahl  16 Teilnehmende
Veranstaltungsort  Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nordostpark 84, 90411 Nürnberg
Teilnahmegebühr  600 Euro

- Überblick über die 5G Protokoll Suite

- Sicherheitsmechanismen und Konzepte ausgewählter 5G Technologien

- Praxisnahe Anwendungsbeispiele

- Aktueller Stand der Standardisierung

Lukas Rothe:

Lukas Rothe ist seit 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen (IIS) in Nürnberg. Er studierte Informatik mit einem Schwerpunkt auf IT-Sicherheit und erlangte seinen Master an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Seine Forschungs-interessen widmen sich der IT-Sicherheit in den Bereichen vernetzter Systeme und Anwendungen, sowie drahtloser und schmalbandiger Kommuni-kationssysteme. Sowohl seine Masterarbeit, als auch Veröffentlichungen während seiner Arbeit am IIS befassen sich mit diesem Themengebiet.

Moritz Loske:

Moritz Loske ist seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen (IIS) in Nürnberg. Er studierte Elektro- und Informationstechnik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Kempten. Seinen Masterabschluss erlangte er an der University of Ulster (Nordirland). Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen vernetzter Systeme und Anwendungen, sowie drahtloser und schmalbandiger Kommunikationssysteme.

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder

Anrede
Name
Datenschutz
Newsletter