Datenschutz

Auch nach dem 25.05.2018 ist Datenschutz immer noch ein drängendes Thema: Die Schutzziele aus der EU-Datenschutzgrundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz müssen richtig in den Organisationen umgesetzt und bei neuen Entwicklungen berücksichtig werden. Gerade in spezifizierten Bereichen, in denen Daten verarbeitet werden, wie der IT-Forensik oder der Energiebranche, drängen sich ganz neue Fragestellungen zum Datenschutz auf.
Deshalb müssen Mitarbeiter befähigt werden, ihre Arbeit in Bezug auf Datenschutzkonformität zu bewerten und die richtigen Maßnahmen zur Umsetzung des Datenschutzes zu ergreifen.

Zertifizierte/r EU-Datenschutz Spezialist/in (DSGVO/GDPR)

Praktische Anleitung für die Umsetzung des Bundesdatenschutz-gesetzes und der EU-Datenschutzgrundverordnung: Relevanz des Datenschutzes nachvollziehen, aktuelle  Rechtsbegriffe verstehen, Realisierung der Vorschriften planen und durchführen.

Zielgruppe:
für Datenschutzbeauftragte, Projektleiter, Product Owner
Dauer:
1 Tag Präsenz
Ort:
Berlin

Termine:

18.01.2019
18.03.2019
28.03.2019
09.05.2019

Zertifizierte/r EU-Datenschutz Spezialist/in (DSGVO/GDPR)(Online)

Anleitung für die praktische Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes: Aktuelle Rechtsbegriffe besser verstehen, Anwendung der rechtlichen Richtlinien planen und durchführen, technische Konzepte und Lösungsansätze kennenlernen.

Zielgruppe: für Mitarbeiter im Umgang mit Daten
Dauer:
ca. 6 Stunden
Ort:
Onlineschulung

aufbauend dazu weitere Online-Vertiefungskurse
– für Personaler
– für Mitarbeiter in Marketing und Sales

Datenschutz für IT-Forensiker

Effektiv und datenschutzkonform ermitteln: Grundprinzipien der Datenverarbeitung nach Datenschutzgrundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz verstehen, datenschutzkonformes Arbeit in der IT-Forensik richtig bewerben und mögliche Maßnahmen ergreifen.

Zielgruppe: für IT-Forensiker in Unternehmen und Behörden
Dauer:
0,5 Tage Präsenz
Ort:
Darmstadt oder inhouse

Termine:

06.05.2019
17.06.2019