IT-Sicherheitstechnologien

Ausgelöst durch revolutionäre technische Ideen von Bitcoin gab es nach der Veröffentlichung dieser Kryptowährung einen Boom in der Blockchain-Entwicklung. In der Menge an neuen Start-ups, Forschungen und Schlagzeilen ist es schwer, sich einen Überblick über den tatsächlichen Fortschritt und die Sicherheit im Bereich Blockchain zu verschaffen.

Und gerade die (vermeintliche) Sicherheit bei der Blockchain-Lösung darf nicht vernachlässigt werden, da auch diese Technologien – unter bestimmten Umständen – angreifbar und manipulierbar sind. Eine Reihe von Hackerattacken auf Blockchain-Anwendungen und -Dienste hat bereits gezeigt, dass diese Technologien ein ausnehmend attraktives Ziel für Angreifer darstellen. Deshalb ist es notwendig  abzuwägen, welche Anwendungsfelder und Potenziale es für Blockchain gibt, wann der Einsatz im Unternehmen lohnenswert ist, und welche Skills dafür nötig sind.

Blockchain: Einsatzmöglichkeiten und Anwendungen

Funktionsweise von Blockchain verstehen und nutzen: Einsatzmöglichkeiten der existierenden Blockchain-Implementierungen und -Konzepte einschätzen, sicherheitsrelevante Aspekte kennenlernen, selbst erste Erfahrungen im Programmieren von Smart Contracts sammeln.

Zielgruppe:
für Administratoren, Entwickler, Tester oder Betreiber
Dauer:
3 Tage Präsenz
Ort:
Weiden i. d. Oberpfalz, Garching bei München oder inhouse

Termine:
22.10.2019 - 24.10.2019 in Weiden in der Oberpfalz

in Kooperation mit University4Industry

Potenziale der Blockchain-Technologie identifizieren (Online)

Anwendungsmöglichkeiten und Risiken der Blockchain: Die Technologie der Blockchain verstehen, zukünftige Anwendungen und neue Geschäftsmodelle kennenlernen, Potenziale der Blockchain richtig erschließen.

Zielgruppe:
zum Einstieg oder zur Vertiefung in das Thema Blockchain
Dauer:
ca. 2 Stunden
Ort:
Onlineschulung
 

in Kooperation mit University4Industry

Blockchain: Das Wichtigste in Kürze (Online)

Die Blockchain knapp und informativ: Grundlagen und Eigenschaften der Blockchain kennenlernen, Anwendungsfelder und Beispiele der Technologie nachvollziehen, mit Use Cases Potenziale erschließen.

Zielgruppe:
zum Einstieg oder zur Vertiefung in das Thema Blockchain
Dauer:
1,5 Stunden
Ort:
Onlineschulung

in Kooperation mit University4Industry

Technische Grundlagen und Sicherheitsaspekte der Blockchain (Online)

Technische Grundlagen und Sicherheitsaspekte der Blockchain: Funktionsweisen und Kryptografie verstehen, technische Herausforderungen und Weiterentwicklungen kennenlernen, Manipulationssicherheit und Angriffe nachvollziehen.

Zielgruppe:
zum Einstieg oder zur Vertiefung in das Thema Blockchain
Dauer:
3 Stunden
Ort:
Onlineschulung

in Kooperation mit University4Industry

Wie kann ich die Blockchain-Technologie anwenden? (Online)

Technische Grundlagen und Anwendungsfelder von Transaktionen mit Blockchain verstehen, Validierungen und kryptografische Verfahren nachvollziehen, Beispiele von  Industrieanwendungen erfahren.

Zielgruppe:
zum Einstieg oder zur Vertiefung in das Thema Blockchain
Dauer:
4,5 Stunden
Ort:
Onlineschulung

in Kooperation mit University4Industry

Die Blockchain: Potenziale, technische Grundlagen, Anwendungen und Sicherheitsaspekte (Online)

Blockchain aus unterschiedlichsten Perspektiven kennenlernen: Technische Funktionsweisen und Sicherheitsaspekte der Blockchain erforschen, Potenziale erfahren und mit Use Cases Anwendungsmöglichkeiten richtig erschließen.

Zielgruppe:
zum Einstieg oder zur Vertiefung in das Thema Blockchain
Dauer:
7 Stunden
Ort:
Onlineschulung

Blockchain-Technologie: Schnelleinstieg in die Funktionsweise und Bausteine

Die Blockchain-Technologie speichert Informationen auf einer verteilten  Transaktionsdatenbank. Im Zuge der anhaltenden Diskussion über mögliche Anwendungen werden jedoch wichtige Fragen häufig missverstanden oder gänzlich nicht beachtet.

 

Zielgruppe: für Berater, Entwickler, Tester
Dauer: 1
Tag Präsenz
Ort:
Sankt Augustin oder inhouse

Termine:
23.09.2019

Post-Quantum-Sicherheit

Funktionsweise eines Quantencomputers sowie dessen Auswirkungen auf die moderne Kryptografie verstehen. Einführung in quantensichere Mechanismen und die heute schon laufenden Bemühungen einer rechtzeitigen Standardisierung zur Absicherung vorstellen.

 

Zielgruppe: für Entwickler
Dauer: 2 Tage Präsenz
Ort: Weiden i. d. Oberpfalz und inhouse

 

Termin:
04.12.2019 - 05.12.2019