Basics der IT-Sicherheit

Der Schutz von Unternehmen vor Cyberangriffen beginnt nicht bei den technischen Lösungen, sondern bei den Menschen: Oft fehlt es an der notwendigen Sensibilität aller Mitarbeiter in Bezug auf IT-Sicherheit, einer funktionierenden IT-Sicherheitsorganisation oder dem Wissen über aktuellen IT-Sicherheitsanforderungen.


Schulungen zur Strategie und Organisation von IT-Sicherheit, Bewusstseins- und Handlungstraining zum Krisenmanagement sowie Kompetenznachweise zu allen wichtigen Gebieten der Informationssicherheit helfen dabei, das IT-Sicherheitsniveau im Unternehmen zu steigern.

IT-Sicherheits-organisation im Unternehmen

IT-Sicherheitsorganisation aufbauen: Bedrohungen für Unternehmensdaten einschätzen, Mitarbeiter-Awareness fördern, IT-Sicherheitsmaßnahmen treffen, Aufbau eines IT-Sicherheitsmanagements, rechtliche Rahmenbedingungen umsetzen.


Zielgruppe:
für Manager aus dem Nicht-IT-Bereich
Dauer:
1 Tag Präsenz
Ort:
Aalen oder inhouse

Termin:

06.02.2019  

IT-Sicherheitsstrategie im Unternehmen

Ganzheitliche IT-Sicherheitsstrategie etablieren: Die wichtigsten Sicherheitsfragen der digitalen Transformation verstehen, Schwachstellen identifizieren, prozessorientierte Maßnahmen ermöglichen, Mitarbeiter sensibilisieren und Angriffe aktiv verhindern.

Zielgruppe: für Geschäftsführer und Mitarbeiter des Managements
Dauer:
1 Tag Präsenz
Ort:
Bonn oder inhouse

Termine:
08.03.2019
12.04.2019
13.06.2019
22.11.2019

Grundlagen der IT-Sicherheit für Fachkräfte

IT-Sicherheitsmechanismen verstehen und anwenden: Die wichtigsten IT-Sicherheitskonzepte aus Sicht eines Systementwicklers nachvollziehen und in Übungen erproben, potenzielle Sicherheitsrisiken identifizieren, Sicherheitsanforderungen analysieren und festlegen.


Zielgruppe:
für Anwendungsentwickler und Sicherheitsbeauftragte
Dauer: 3 Tage Präsenz
Ort: 
Sankt Augustin oder inhouse

Termine:
11.03.2019 - 13.03.2019
09.09.2019 - 11.09.2019

IT-Sicherheit für KMU

Angriffe auf verschiedene Unternehmensstrukturen von kleineren und mittleren Unternehmen nachvollziehen, typische Schwachstellen in Unternehmen benennen, den gesetzlichen Rahmen für das eigene Unternehmen beurteilen, Maßnahmen für aktuelle Gesetze und Standards einleiten.

Zielgruppe:
für Manager
Dauer: 1 Tag Präsenz
Ort:
München, Görlitz oder inhouse

Termine:
19.02.2019 in München
22.10.2019 in Görlitz

Cybercrime Management

Bewusstseins- und Handlungstraining für strukturiertes Krisenmanagement in Organisationen: Entscheidungsmodelle selbst in einer Krisensimulation erproben, in Krisenfällen souverän reagieren und kommunizieren, Bewusstsein für Gefahren von Cyberangriffen schärfen.

Zielgruppe:
für Management, Anwender und Fachkräfte
Dauer:
1 Tag Präsenz
Ort:
Mittweida oder inhouse

Termine:
10.04.2019
27.06.2019
05.09.2019
12.11.2019

Schutz vor Social Engineering

Social-Engineering-Angriffe und Datendiebstahl von Personen sowie ganzen Unternehmen verhindern: Gefahren des Human Hackings kennen, mit sensiblen Informationen sicher umgehen, Methoden von Human-Hacking-Attacken verstehen, passende Schutzmaßnahmen ergreifen.

Zielgruppe:
für öffentlich wirksame Personen, Führungskräfte, Selbstständige
Dauer:
1 Tag Präsenz
Ort:
Mittweida oder inhouse

Termine:
19.03.2019
25.06.2019
03.09.2019
14.11.2019

Zertifikat zum TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.)

Expertenzertifikat zur Informationssicherheit nach höchsten Qualitätsstandards: Kenntnisse der Informationssicherheit vertiefen mit Grundlagen zur Netzwerksicherheit, Kryptografie, Sicherheitsmanagement, rechtliche Grundlagen und Systemsicherheit.


Zielgruppe: für Information Security Officers und IT-Auditoren
Dauer:
5 Tage Präsenz
Ort:
Darmstadt
Mit Zertifizierung durch TÜV Rheinland

Termine:
20.05.2019 - 24.05.2019
11.11.2019 - 15.11.2019