Direktorium der Fraunhofer Academy

Das Direktorium der Fraunhofer Academy setzt sich aus Vertretern der Fraunhofer-Institute zusammen und entscheidet über die Aufnahme neuer Weiterbildungsangebote und Partner-Institute. Außerdem berät das Direktorium die Leitung der Geschäftsstelle und der Sprecher des Direktoriums vertritt die Interessen der Fraunhofer Academy nach Außen.

Das Direktorium der Fraunhofer Academy

 

Prof. Dr. Görge Deerberg

Sprecher des Direktoriums

Prof. Dr. Görge Deerberg ist stellvertretender Institutsleiter und wissenschaftlicher Direktor am Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen und leitet dort das Geschäftsfeld Prozesstechnik. Er ist außerdem Leiter des interdisziplinären Fernstudiums Umweltwissenschaften »infernum«, welches das Fraunhofer UMSICHT in Kooperation mit der FernUniversität in Hagen anbietet. Nach seinem Studium der Chemietechnik an der Universität Dortmund promovierte er 1996 zu dem Thema »Zur sicherheitstechnischen Beurteilung von Semibatch-Prozessen mit Gas-Flüssigkeitssystemen«.

 

Prof. Dr. Andreas Groß

Stellvertretender Sprecher des Direktoriums

Prof. Dr. Andreas Groß leitet den Bereich Technologietransfer und Personalqualifizierung des Fraunhofer Instituts für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Bremen sowie seit 1997 das Klebtechnische Zentrum. Seit 2000 lehrt er an der Hochschule Bremen und leitet im Deutschen Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. (DVS) verschiedene Ausschüsse und Arbeitsgruppen. Prof. Groß studierte Chemie und Pädagogik an der Universität Bielefeld von 1979-1985 und promovierte 1987 zum Thema »Modellreaktionen zum Reaktionsverhalten von Epoxidharzen«.

 

Elisabeth Ewen

Frau Elisabeth Ewen leitet die Hauptabteilung Personal der Fraunhofer-Gesellschaft e.V.. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Friedrichs-Wilhelms-Universität zu Bonn von 1984-1990 und absolvierte ihr Referendariat am Oberlandesgericht in Düsseldorf. 1991/1992 studierte sie zeitgleich an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Frau Ewen begleitete intensiv die Integration der GMD-Forschungszentrum Informationstechnik GmbH in die Fraunhofer-Gesellschaft e.V.. Sie ist seit 2009 Hauptabteilungsleiterin Personal der Fraunhofer-Gesellschaft und verantwortlich für alle strategischen Personalfunktionen einschließlich der arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Seit 2014 lehrt sie Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht im Rahmen von Leadership Developmentprogrammen des Zentrums für Wissensmanagement e.V. in Speyer.

 

Prof. Dr. Michael Henke

Prof. Dr. Michael Henke ist Institutsleiter am Fraunhofer IML und Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmenslogistik der Fakultät Maschinenbau der TU Dortmund.  

 

 

Dr. Kai Kohler

Dr. Kai Kohler ist Leiter Strategische Großprojekte am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart. Vor seinen Tätigkeiten bei Fraunhofer promovierte er am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik der Universität Ulm im Themenbereich modellbasierte Quantifizierung makroökonomischer Wachstumsstrategien. Sein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Internationale Wirtschaft schloss er ebenfalls an der Universität Ulm ab.

 

Dr. Alexander Roth

Dr. Alexander Roth ist Direktor Technologiemarketing der Fraunhofer Gesellschaft. Nach seinem Studium und seiner Promotion in Physik an der Technische Universität München war er 13 Jahre in Technologie-Unternehmen (Siemens AG (R&D)), Giesecke & Devrient (Sales & Product Management), Rofin-Baasel Lasertech (Sales & Marketing)) beschäftigt. Vor Beginn bei Fraunhofer im November 2017 war Herr Roth Leiter Vertrieb & Marketing bei Rofin-Baasel Lasertech GmbH und Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist der Rofin-Baasel Lasertech GmbH.

 

Prof. Dr. Ina Schieferdecker

Prof. Dr. Ina Schieferdecker ist Leiterin des Fraunhofer-Instituts für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS) in Berlin (seit 2015). Des Weiteren ist sie Präsidentin des Arbeitskreises Software-Qualität und Fortbildung (ASQF) (seit 2015), Sprecherin des Smart City Netzwerks Berlin (seit 2016) und lehrt Quality Engineering of Open Distributed Systems an der Technischen Universität Berlin. Zuvor war sie Professorin für Model-Driven Engineering of Software-Based Systems an der Freien Universität Berlin (2011–2014) und Professorin für Entwurf und Testen von Telekommunikationssystemen an der Technischen Universität Berlin (2003–2011).  

 

Dr. Dirk Hecker

Dr. Dirk Hecker ist Geschäftsführer der »Fraunhofer-Allianz Big Data«, einem Verbund von 30 Fraunhofer-Instituten zur branchenüber­greifenden Forschung und Technologie­entwick­lung im Bereich Big Data. Die Allianz Big Data ist aktuell der größte ...

 

Prof. Dr. Günther Schuh

Prof. Dr. Günther Schuh ist Leiter des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT in Aachen. Im Jahr 2002 übernahm er den Lehrstuhl für Produktionssystematik der RWTH Aachen und wurde gleichzeitig Mitglied des Direktoriums des Werkzeugmaschinenlabors (WZL) der RWTH Aachen und des Fraunhofer IPT. Seit 2004 ist er ebenfalls Direktor des Forschungsinstituts für Rationalisierung e.V. (FIR) und seit 2008 Prorektor für Wirtschaft und Industrie. Prof. Schuh studierte Maschinenbau und Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen und promovierte 1988. Von 1990 an war er Dozent für Fertigungs­wirt­schaft und Industriebetriebslehre an der Universität St. Gallen (HSG). 1993 wurde er dort Professor für betriebswirtschaftliches Produktionsmanagement und zugleich Mitglied des Direktoriums am Institut für Technologiemanagement. Er ist in mehreren Aufsichts- und Verwaltungsräten tätig.

Prof. Dr. Andreas Groß, stellvertretender Sprecher des Direktoriums:

»Die berufliche Weiterbildung, die wir anbieten, ist zeitnah, direkt und kompetent. Das liegt daran, dass die Wissensgenerierer gleichzeitig die Wissensvermittler sind.«