Beirat der Fraunhofer Academy

Leitung des Beirats: Prof. Dr. Alexander Kurz - Vorstand Personal und Recht der Fraunhofer-Gesellschaft

© Foto Fraunhofer/Ansgar Pudenz
Prof. Dr. Alexander Kurz, Vorstand für Personal und Recht der Fraunhofer-Gesellschaft

Herr Prof. Dr. Alexander Kurz, Jahrgang 1961, studierte Rechtswissenschaften in Regensburg und Tübingen. Das zweite Staatsexamen absolvierte er nach dem Referendariat, das er ebenfalls in Tübingen absolvierte. Er promovierte berufsbegleitend an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer.

Von 1989 bis 2000 hatte er verschiedene Positionen am Forschungszentrum Karlsruhe inne, wo er zuletzt Leiter der Hauptabteilung Personal und Soziales war.

Danach wechselte er zum europäischen Kernforschungszentrum CERN nach Genf. Dort war er bis 2005 Leiter der zentralen Abteilung Industrielle Dienste sowie stellvertretender Leiter der Hauptabteilung Einkauf und Logistik.

Von 2005 bis 2007 war er kaufmännischer Geschäftsführer der GSI und dabei auch mit dem juristisch-administrativen Aufbau des FAIR-Projektes betraut. Im Dezember 2007 wechselte er von der GSI zum Forschungszentrum Karlsruhe als kaufmännischer Geschäftsführer und stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Mit Gründung des Karlsruher Instituts für Technologie wurde Alexander Kurz Vizepräsident für Wirtschaft und Finanzen sowie kommissarisch für Personal.

Seit Juni 2011 ist er Vorstand für Personal und Recht bei der Fraunhofer-Gesellschaft in München.