Fraunhofer Lean Logistics Schulungsreihe 2018: Effizienter arbeiten dank schlanker Prozesse

6.2.2018

11. Februar 2018. Immer höhere Kundenanforderungen, sich stark wandelnde Märkte und die Herausforderung, stets effizienter sowie kostengünstiger zu arbeiten, stellen Logistikunternehmen vor immer größere Herausforderungen. Mit einem effizienten Lean Management können sie diese Anforderungen besser erfüllen und interne Prozesse effizienter gestalten. Im Rahmen der Lean Logistics Schulungsreihe zeigt die Fraunhofer Academy Fach- und Führungskräften im Bereich Logistik und Supply Chain Management sowie Lager- und Logistikleitern neue Lösungswege für schlankere Abläufe auf. Die Schulungsreihe besteht aus kleinen Lerngruppen, aus vier aufeinander aufbauenden Stufen, und ist sehr praxisbezogen. Teilweise finden die Schulungen direkt im Logistikumfeld statt.

 

Neu: Fraunhofer ergänzt auf Teilnehmerwunsch vierte Kursstufe

Ganz neu im Programm, das bereits seit 4 Jahren erfolgreich läuft, ist die Stufe „Lean Principal“, die sich mit einer strukturierten Problemlösung befasst. Die ganzheitliche Betrachtung im Sinne von Lean Management auf Basis von Wertströmen, Kennzahlen und motivierten Mitarbeitern steht dabei im Fokus. Mit dieser Erweiterung der Schulungsreihe reagiert die Fraunhofer Academy auf die Nachfrage bisheriger Teilnehmer des Programms. Für Inhalte und Durchführung verantwortlich zeichnet sich die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS.

 

Die Seminartermine auf einen Blick:

Stufe 1: Lean Logistics Pioneer (3-tägig) am 17. – 18. April und 15. Mai 2018 in München oder alternative am 6. – 7. Juni und 2. Juli 2018 in Nürnberg

Stufe 2: Lean Logistics Manager (3-tägig) am 3. – 5. Juli 2018 in Nürnberg

Stufe 3: Lean Logistics Expert (3-tägig) am 25. – 27. September 2018 in Nürnberg

Stufe 4: Lean Logistics Principal (3-tägig) am 13. – 15. November 2018 in Nürnberg

 

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Schulungen finden Sie unter:

www.academy.fraunhofer.de/lean-logistics

 

Fraunhofer Academy

Die Fraunhofer Academy bündelt die Weiterbildungsangebote der Fraunhofer-Gesellschaft unter einem Dach. Neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung fließen unmittelbar in die Lehrinhalte ein. Dies garantiert einen einzigartigen Wissenstransfer aus der Fraunhofer-Forschung in die Unternehmen. Die berufsbegleitenden Studiengänge, Zertifikatskurse und Seminare richten sich an Fach- und Führungskräfte. Sie basieren auf den Forschungstätigkeiten der Fraunhofer-Institute in Kooperation mit ausgewählten und renommierten Partneruniversitäten und Partnerhochschulen. Weitere Informationen auf www.academy.fraunhofer.de.

 

Fraunhofer Gesellschaft

Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die führende Organisation für angewandte Forschung in Europa. Unter ihrem Dach arbeiten 72 Institute und Forschungseinrichtungen an Standorten in ganz Deutschland. Mehr als 25 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielen das jährliche Forschungsvolumen von 2,3 Milliarden Euro. Davon fallen knapp 2 Milliarden Euro auf den Leistungsbereich Vertragsforschung. Rund 70 Prozent dieses Leistungsbereichs erwirtschaftet die Fraunhofer-Gesellschaft mit Aufträgen aus der Industrie und mit öffentlich finanzierten Forschungsprojekten. Internationale Kooperationen mit exzellenten Forschungspartnern und innovativen Unternehmen weltweit sorgen für einen direkten Zugang zu den wichtigsten gegenwärtigen und zukünftigen Wissenschafts- und Wirtschaftsräumen.