#DIGITAL IST BESSER - Der Blog der Fraunhofer Academy

Blog

Veröffentlichen:

 
  • Digital ist besser! Wirklich?

    Veröffentlicht Jul 03 2017, 4:17 PM von Unknown

    © Foto pixabay

    Erzählen Sie mal einer Schallplattensammlerin, Digital sei besser. Oder einem Buchhändler. Ein Freundschaftsangebot klingt jedenfalls anders. Aber wenn sich die Gemüter wieder beruhigt haben, werden alle Seiten entdecken: Das analoge verschwindet nicht. Es verändert sich und passt sich an.

    Diese Beobachtung machen wir seit 10 Jahren in der Fraunhofer Academy,  wenn es um Bildung geht. Wir führen leidenschaftliche Diskussionen, wenn es um Sinn und Unsinn neuer technologischer Entwicklungen im Klassenzimmer geht. Wir sind Verfechter lebendiger Lernformate in unseren Fraunhofer-Laboren. Gleichzeitig können und wollen wir uns Bildung ohne unsere elektronischen Begleiter nicht mehr vorstellen. Wir ziehen das "sowohl als auch" dem "entweder/oder" jederzeit vor.

    Offen für Diskussion

    Das "Digitale" hat schon längst Einzug in nahezu alle Lebensbereiche gehalten und diese Entwicklung geht weiter. Sie wird begleitet von Aufbruchsstimmung und Sorgen, von großen Versprechungen und Horrorszenarien. Darüber wollen wir offen reden. Deshalb beschenkt sich die Fraunhofer Academy zu ihrem 10-Jährigen Jubiläum mit einem "Open Conference"-Format. Darin eröffnen wir verschiedenen Perspektiven auf Digitalisierung. Können wir den Maschinen trauen? Wie kann uns Bildung helfen die Macht der Algorithmen sinnvoll zu nutzen? Und wo verläuft die Grenze zwischen Siegern und Verlierern der Digitalisierung?

    Die Open Conference eröffnet Raum für Neues: Ganz im Sinne der Idee "das Experiment ist das bessere Projekt" gestalten wir hier die Grenze zwischen analogem und virtuellem Raum fließend. Und das schöne und spannende am Experiment ist nun mal die Ungewissheit: Ausgang offen! Genau wie die Beantwortung der Frage danach, ob das Digitale wirklich besser ist. Aber das die Frage gestellt werden muss, ist offensichtlich. Wer ebenfalls nach Antworten sucht, sollte sich daher am 10. November auf den Weg nach Berlin ins Fraunhofer Forum machen. Wir freuen uns auf Sie!

    t ist das bessere Projekt" gestalten wir hier die Grenze zwischen analogem und virtuellem Raum fließend. Und das schöne und spannende am Experiment ist nun mal die Ungewissheit: Ausgang offen! Genau wie die Beantwort