Schutz der Geschäftsprozesse durch Cybersicherheit

Modul »Informationssicherheit«

Zum Schutz elektronischer Geschäftsprozesse benötigen Unternehmen verstärkt qualifizierte Mitarbeiter, die den komplexen Herausforderungen in Sachen IT-Sicherheit gewachsen sind. Unsere kompakte Grundlagenschulung bietet eine ganzheitliche Betrachtung der Informationssicherheit über den Wertschöpfungsprozess.

Die Themen umfassen dabei die Berücksichtigung von Standards, die strategische Bedeutung für Unternehmen sowie den IT-Grundschutz. Der Fokus liegt dabei weniger auf der Durchdringung technischer Aspekte als vielmehr auf der anwendungsbezogenen Darstellung von Informationssicherheit.

Das Modul befähigt Sie das Thema Informationssicherheit im Rahmen der digitalen Transformation des Unternehmens zu vertreten. Sie lernen die Anforderungen an Informationssicherheit über den gesamten Wertschöpfungsprozess kennen.

Zielgruppe & Rahmenbedingungen

  • Zielgruppe
    Zielgruppe sind Expertinnen und Experten, die im Umfeld der Informationssicherheit, IT-Sicherheit und des Sicherheitsmanagements für Informations- und Kommunikationstechnik (ITK) übergreifende Verantwortung tragen. Dazu zählen u.a. Information Security Officers, IT-Auditoren, Datenschutzverantwortliche, LeiterInnen für IT- und TK-Sicherheit und Produktverantwortliche für IT-Sicherheit.
  • Dauer: Zwei bis drei Tage
  • Sprache: Deutsch
  • Teilnehmerzahl: bis 20 Personen
  • Kosten: 590,00 Euro pro Person und Tag (Kalkulationsgrundlage); individuelle Kostenberechnung auf Anfrage
  • Veranstaltungsort: Nach individueller Absprache (Unternehmen und/oder Fraunhofer-Institut)
  • Termine: Nach individueller Absprache
  • Besonderheiten des Moduls (USP):
    • Topaktuelles Know-how  aus der anwendungsbezogenen Cybersicherheits-Forschung
    • Individuelle Anpassung auf die speziellen Unternehmensanforderungen
    • Hands-on Training in den Fraunhofer Lernlaboren

Themenblöcke

  • Grundlagen der Informationssicherheit
  • Krypotgraphie
  • Sicherheitsmanagement
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen von Informationssicherheit
  • Rechtliche Grundlagen
  • Office- und Produktionsnetze
  • Grundlagen IT-Sicherheit in der Produktion
  • Bedrohungslage für industrielle Produktionssysteme
  • Sicherheitsuntersuchungen in Produktionsnetze
  • Ganzheitliche Sicherheitskonzepte Office/MES/Produktion

Bei Fragen zur Buchung, Inhalten oder Terminen wenden Sie sich an Armin Ritter, Fraunhofer Academy.