Modul »Batteriealterung in der Anwendung«

»Anti-Aging« für Li-Ionen-Batterien - Alterungsmechanismen und Lebensdauer

In immer mehr Produkten, sowohl in der mobilen und als auch stationären Anwendung, kommen Lithium-Ionen-Batterien zum Einsatz. Die Haltbarkeit dieser Batterien wird von vielen Faktoren beeinflusst. Das Wissen um diese Faktoren hilft dabei, die Lebensdauer der Batterie zu erhöhen.

Unser Modul vermittelt Ursachen und Einflussfaktoren, die für eine Batteriealterung ausschlaggebend sind. Außerdem stellt es neue Trends und Erkenntnisse zur Batteriealterung dar und zeigt Möglichkeiten zur Charakterisierung von aktuellen Anwendungsszenarien sowie Lösungsansätze auf. Mit diesem fundierten Wissen sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Lage, optimale Betriebssensarien für ihre jeweiligen Anwendungen zu entwickeln.

Das Schulungskonzept richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene, die sich mit Fragestellungen zur Batteriealterung und der Batterieüberwachung auseinander setzen wollen.

Zielgruppe & Rahmenbedingungen

  • Zielgruppe
    Der Kurs richtet sich an Produktmanager, Anforderungsentwickler, Geschäftsführer und Verantwortliche für aktuelle Batteriethemen aus den Bereichen Sonderfahrzeugbau, der Automobilindustrie und deren Zulieferer sowie an Prozessbeteiligte aus stationären Anwendungen.
  • Dauer: Ein Tag
  • Sprache: Deutsch
  • Kosten: 590,00 Euro pro Person und Tag (Kalkulationsgrundlage); individuelle Kostenberechnung auf Anfrage
  • Veranstaltungsort: Nach individueller Absprache (Unternehmen und/oder Fraunhofer-Institut)
  • Termine: Nach individueller Absprache
  • Besonderheiten des Moduls (USP):
    • Transferbezug durch direkte Kommunikation zwischen Wissenschaftlern und Teilnehmern
    • Praxisnahe Qualifizierung durch Laborbegehungen und Austausch mit Fachleuten
    • Hohe Aktualität durch Verzahnung von Forschung und Weiterbildung
    • Das Seminar ist Teil eines modular aufgebauten Qualifizierungsangebots zum Thema Elektromobilität und somit durch andere angrenzende Inhalte erweiterbar (Seminarreihe Elektromobilität)

Themenblöcke

  • Einführung in die elektrochemische Energiespeicherung: Die Lithium-Ionen-Batterie
  • Anwendungsszenarien für stationäre und mobile Energiespeicher: Betriebsbedingungen
  • Batteriemonitoring: Lifecycle – Lebenszyklus
  • Einblicke in die anwendungsorientierte Forschung mit Laborbegehung
  • Ausblick auf aktuelle Forschungsergebnisse: Wo liegen zukünftige Entwicklungstrends und Lösungsansätze?

Bei Fragen zur Buchung, Inhalten oder Terminen wenden Sie sich an Armin Ritter, Fraunhofer Academy.