Batterietechnologien für Mobilität

The next thing? Die Fraunhofer-Gesellschaft baut für Deutschland und Europa eine Forschungsfabrik Batteriezelltechnologie. Profitieren Sie vom Top Know-How und bringen Sie sich in die Pole Position.

Unsere Themenfelder im Überblick

  • Was sind die wesentlichen aktuellen und auch zukünftigen Batteriesysteme, wie funktionieren Sie und welche Anwendungsfelder gibt es? – Mögliche Inhalte reichen von Grundlagen der Elektrochemie über Materialkunde hin zu Einblicke in zukünftige Systeme und Möglichkeiten.

    Ihre Anfrage

  • Von der Elektromobilität über stationäre Energiespeicher bis hin zu Sonderanwendungen, die Anforderungen an Batteriesysteme sind sehr unterschiedlich. Dies betrifft unter anderem den mechanischen Aufbau, Verbindungstechniken, Sicherheitskonzepte, Batteriemanagementsysteme sowie Lade- und Alterungsbestimmungen. Für jede Fragestellung bieten wir Ihnen das passende Entwicklungskonzept für Ihre Mitarbeitenden.

    Ihre Anfrage

  • Wie sieht die Zukunft der Batterietechnologie aus und was sind mögliche Lösungsansätze für Ihre Herausforderungen – von potenziellen neuen Materialien hin zu Auswirkungen auf Fertigungsansätze bieten wir Ihnen das notwendige Vorsprungswissen.

    Ihre Anfrage

  • Wie können sie in der Batterietechnologie von computergestützten Simulationen profitieren? Von der Charakterisierung unterschiedlicher Materialien hin zu 3D-Simuationen ganzer Entwicklungsprozesse, nutzen Sie unser Know-How für Ihren Wettbewerbsvorsprung.

    Ihre Anfrage

  • Neue Materialien bzw. Materialrezepturen für Elektroden, neue Elektrolytsysteme und Separatoren bestimmen die Arbeit im Bereich der Batterietechnologie. Erhalten Sie tiefe Einblicke in die Elektroden- und Batteriefertigung sowie das technische Risikomanagement und werden Sie zum Vorreiter.

    Ihre Anfrage