Softwarequalität/Produktzertifizierung

Das Themenfeld »Softwarequalität/Produktzertifizierung« umfasst Techniken und Maßnahmen zur Sicherung der Software-Qualität. Hierzu gehören Maßnahmen im Vorfeld der Software-Entwicklung (Secure Design), im Entwicklungsprozess und beim Software-Test mit der speziellen Ausrichtung auf Produkt-Zertifizierung. Dazu gehören aber auch Prozeduren und Maßnahmen zur nachträglichen Evaluierung und Zertifizierung von Software. Dabei liegen die Schwerpunkte auf strukturierten Risikoanalysen und auf den Anwendungsdomänen Healthcare und kritische Infrastrukturen.

Die Weiterbildung richtet sich einerseits an Planer, Software-Entwickler und Software-Tester, die in Zertifizierungsprozesse involviert sind, als auch an Planer, Entscheider und Betreibspersonal bei Anwendern, für die zertifizierte Produkte oder die Zertifizierung von Prozeduren und Prozessen wichtig sind.