Kriminalität im Internet und in sozialen Netzwerken

Der "Tatort Internet" steht im Mittelpunkt der Weiterbildung. Ausgehend von der Analyse der Kommunikation in Sozialen Netzwerken und Methoden aus dem Bereich OSINT (Open Source Intelligence) werden Möglichkeiten der personbezogenen Informationsbeschaffung (für Ermittler und Hacker) aufgezeigt und deren Grenzen und Möglichkeiten diskutiert. Einen weiterer Schwerpunkt bildet die Recherche und Suche im Darknet und die konkrete Suche nach Verkäufern und bekannten Webseiten. Diskutiert werden ebenfalls Möglichkeiten der Nutzung von virtuellen Geldeinheiten, wie z.B.Bitcoins.

Termin Auf Anfrage
Dauer 1 Tag Präsenz 
Kurssprache Deutsch 
Zielgruppe Staatsanwälte und Richter 
Maximale Teilnehmerzahl  21 Teilnehmende 
Veranstaltungsort  Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie (FKIE), Zanderstraße 5, 53177 Bonn
Teilnahmegebühr 1.800 €

 

Tag 1:

 

OSINT - Ein kompakte Einführung

Die Möglichkeiten des Human Hackings

Social Engineering - Beschaffung von Informationen

Das Strumpfpuppen-Phänomen 

Soziale Netzwerke und Werkzeuge

Internet - Webseiten und Webanwendungen und deren Sicherheit

Darknet - Eine kurze Einführung

Bitcoins - Zahlungsmittel im Darknet

Beobachtung des Kommunikationsverhaltens von Gruppen in Sozialen Netzwerken

Netzwerkkarten und Profile als Visualisierungsform