Master Online Photovoltaics

Damit Deutschland auch in Zukunft bei erneuerbaren Energien und Photovoltaik marktführend sein kann, bedarf es exzellent ausgebildeter Fachkräfte, die ihre Fähigkeiten in Forschung und Entwicklung einsetzen. Der Studiengang Solar Energy Engineering (M. Sc.) wird von der Universität Freiburg in wissenschaftlicher Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesystem ISE angeboten.

Kursdaten

Termine: Nächster Studienbeginn Oktober 2016

Ort: Online-Studiengang, ortsunabhängig studierbar

Kosten: ca. 3.800€ pro Semester

News

Ergänzende Seminarreihe zum Masterstudiengang Photovoltaik

Neue Seminarreihe »Solar Energy Engineering« vermittelt ingenieur- und naturwissenschaftliches Wissen auf Masterniveau.

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg hat in wissenschaftlicher Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE die neue berufsbegleitende Seminarreihe »Solar Energy Engineering« entwickelt. Die nächsten Module starten im April 2016, die Anmeldefrist endet am 1. März 2016.

Daten zum Studiengang

Studienart Online-Studiengang  
Abschluss Master of Science (M.Sc.) in Photovoltaics  
Studiendauer 4 - 6 Semester (je nach Vorqualifikation)  
Studienbeginn Nächster Beginn: Oktober 2016
Anmeldeschluss: 1. September 2016
 
Unterrichtssprache Englisch  
Studieninhalte u.a. Halbleiterbauelemente und -technologie, Material- und Solarzellenbewertung, Dünnfilm-Solarzellen, Elektronik der Photovoltaik, Lebensdaueranalyse von Photovoltaiksystemen, Produktion und Ökonomie erneuerbarer Energien  
Studienorganisation je nach Qualifikation eine Kombination aus Vorbereitungskursen,Basiskursen, Wahlkursen und Projektarbeiten aus insgesamt 25 Themengebieten zur Photovoltaik  
Zugangsvoraussetzungen abgeschlossenes Hochschulstudium im naturwissenschaftlichen / technischen Bereich sowie einjährige Berufserfahrung (gerne auch außerhalb der Photovoltaik)  
Studiengebühren ca. 3.800€ pro Semester (12.500 - 22.500€ je nach Vorbildung)  
weitere Informationen ACQUIN-Akkreditierung  

Zielgruppe

Der englischsprachige Onlinestudiengang (M.Sc.) richtet sich an Personen mit naturwissenschaftlichem, technischem oder wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund, die nach erster Berufserfahrung ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Bereich Photovoltaik ausbauen wollen, sowie an Unternehmen, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterbilden möchten.

Inhalte des Studiengangs

Mit dem Master Online Photovoltaics (M.Sc.) bietet die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE einen internationalen, englischsprachigen Fernstudiengang an, der sich mit der Forschung, Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Photovoltaik beschäftigt. Er ermöglicht den Teilnehmenden, Photovoltaiksysteme zu entwickeln, zu konstruieren und zu optimieren.

In drei Vorbereitungs-, fünf Haupt- und drei Wahlpflichtmodulen erhalten die Studierenden neben den Grundlagen von Solarzellen und -systemen auch einen umfassenden Überblick zur Optimierung von Halbleiter- und Photovoltaiksystemen hinsichtlich Effizienz, Kosten und Lebensdauer.

Einen Überblick über die Studieninhalte finden Sie hier.

Preparation Courses

 

The Global Energy Needs in a Nutshell

5 ECTS

Methods

10 ECTS

Fundamentals of Semiconductors

15 ECTS

Mandatory Courses

 

Fundamentals of Solar Cells and Systems

9 ECTS

Material- and Solar Cell Characterization

5 ECTS

Electronics for Photovoltaic Systems

6 ECTS

Crystalline Silicon Photovoltaics

10 ECTS

Thin-Film Photovoltaics (including III-V)

7 ECTS

Electives (select 2 out of 3)

 

Energy Systems

4 ECTS

Modeling and Characterization

4 ECTS

Advanced Processing and New Cell Concepts

4 ECTS

Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen für den Master Online Photovoltaics sind ein Hochschulabschluss in einem naturwissenschaftlichen oder technischen Fachgebiet (beispielsweise Physik, Chemie, Elektrotechnik, Maschinenbau, Materialwissenschaften, technische Informatik), einjährige Berufserfahrung sowie ausreichende Englischkenntnisse.

Personen mit Wirtschaftshintergrund (Wirschaftsingenieur, Wirtschaftsinformatik usw.) oder einem breiteren technischen Fachgebiet (Umweltwissenschaften usw.) sollten den Studiengangskoordinator kontaktieren, um ihre Möglichkeiten zu besprechen.

Flexibler Ablauf

Die Studiendauer des Master Online Photovoltaics (M.Sc.) kann je nach vorheriger Qualifikation des Studierenden zwischen vier und sechs Semestern variieren. 

Zuvor erworbene Qualifikationen wie Hochschulabschluss und Berufserfahrung werden in Punkte umgerechnet, die auf dem gängigen European Credit Transfer System (ECTS) basieren, und können angerechnet werden. Mit diesem Masterabschluss (Master of Science - M.Sc.) erreicht der Studierende 300 ECTS Punkte oder mehr, wodurch die Zulassung zu einer Doktorandenstelle ohne Vorbedingungen möglich ist.

Bei Fragen zur Anrechnung von Vorleistungen wenden Sie sich bitte an
fleischhauer@pv-master.com

Stimmen zum Studiengang

»Im berufsbegleitenden Aufbaustudiengang »Master Online Photovoltaics« in Kooperation mit der Freiburger Exzellenz-Universität und dem Fraunhofer ISE ist das Expertenwissen namhafter Solarforscher und die jahrelange Erfahrung mit der Online-Plattform der Universität Freiburg vereint worden.«

Prof. Leonhard M. Reindl, geschäftsführender Direktor des »Master Online Photovoltaics«

Akkreditiert durch: