Projekt EIT Digital

Data Scientist Fortbildungen für Energie und Sicherheit

Immer mehr Unternehmen erkennen: Wenn sie die massiven Datenströme, die im Internet oder in Geschäfts- und Produktionsprozessen anfallen, intelligent verknüpfen, vorausschauend analysieren und in ihre Entscheidungen integrieren, verschaffen sie sich entscheidende Wettbewerbsvorteile.

Dazu benötigen sie »Data Scientists«, die nicht nur Big-Data-Umgebungen und Werkzeuge für die prädiktive Analytik beherrschen, sondern auch in jeder Entwicklungsphase die Anforderungen an Sicherheit und Datenschutz berücksichtigen. Ihr technisches und analytisches Know-how verbinden Data Scientists mit fundierten Kenntnissen ihres Unternehmens und ihrer Branche.

Die Professional School der Initiative »EIT Digital« bietet ab Herbst 2015 Seminare an, die sich an datenintensive Branchen richten. Hierzu zählen auch Fortbildungen für Data Scientists, Big Data und Smart Data in den Bereichen Energie und Sicherheit, die Experten der Fraunhofer-Allianz Big Data in diesem Jahr erstmals durchführen. Die Seminare sind praxisbezogen und herstellerunabhängig. Online-Module ermöglichen es, das Erlernte individuell zu vertiefen. Die Seminarsprache ist Englisch.

Die Data Scientist Fortbildungen im Überblick

  • Security for Big Data
  • Data Scientist for Smart Energy Systems
  • Data Scientist for Smart Buildings
  • Mastering Variant Complexity

Presse

Data Scientist Fortbildungen Anmeldung

»Data Scientist for Smart Energy Systems« und »Data Scientist for Smart Buildings« der Professional School des »EIT Digital« unter Koordination der Fraunhofer Academy starten erstmals im Herbst 2015.

Zur Pressemitteilung

Security for Big Data

Um Big-Data-Lösungen zu entwickeln reicht es nicht aus, große Datenmengen zeitnah verarbeiten zu können. Jede professionelle Implementierung muss die Mindestanforderungen an Sicherheit und Datenschutz erfüllen. Allerdings gibt es eine Kompetenzlücke zwischen Big-Data- und Sicherheitstechnologien, die dieses Seminar schließen möchte. Es sensibilisiert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz und vermittelt ihnen Grundwissen für die Anwendung von
Sicherheitslösungen in Big-Data-Umgebungen.

Zielgruppe: IKT-Experten und Datenanalysten, die Anwendungen zur
Verarbeitung großer Mengen digitaler Daten entwerfen und entwickeln.

Voraussetzungen: Allgemeines Wissen über Big Data und IT.

Termin: 11. bis 12. November 2015 + 1 Tag Online Learning

Kosten: 2.350,- Euro

Ort: Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT,
64295 Darmstadt

Data Scientist for Smart Energy Systems

Das europäische Stromnetz steht vor einem massiven Wandel. Verteilte erneuerbare Energiequellen machen Konsumenten zu Produzenten und drängen Produzenten in die Rolle von Service-Providern. Um bei volatilen Energiequellen wie Wind und Sonne Stabilität zu garantieren, muss das Netz intelligent gesteuert werden. Hier spielt IKT eine immer wichtigere Rolle. Im Seminar diskutieren die Teilnehmer mit erfahrenen Experten die genannten Herausforderungen, lernen industrielle Lösungen kennen und profitieren von dem Know-how der Fraunhofer-Fachleute. Dabei sammeln sie aktiv  Erfahrung mit dem Fraunhofer Big Data Framework »GPI-Space«.

Zielgruppe: Fachleute und IKT-Experten aus der Energiewirtschaft.

Voraussetzungen: Basiswissen über das Stromnetz und IT, angeraten sind
außerdem Grundlagen in Linux, C++ und Python.

Termin: 26. bis 28. Oktober 2015 + 2 Tage Online Learning

Kosten: 3.350,- Euro

Ort: Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM,
67663 Kaiserslautern

Data Scientist for Smart Buildings

In smarten Gebäuden und Anlagen findet sich eine Vielzahl an Sensoren, die laufend große Mengen von Messungen erzeugen. Das Seminar zeigt, wie man diese Daten für ein intelligentes Energiemanagement nutzen
kann. Die Teilnehmer erfahren, welche Fragestellungen bei Monitoring, Analyse, Simulation und Optimierung auftreten und mit welchen Methoden und Werkzeugen man sie angehen kann. An praktischen Beispielen lernen sie ebenfalls, wie man Daten und Modelle visualisieren sowie alternative Ergebnisse kommunizieren und qualifiziert bewerten kann.

Zielgruppe: Fachleute, die sich mit der Optimierung des Energiemanagements in Gebäuden, Rechenzentren, Produktionsanlagen etc. befassen.

Voraussetzungen: Wissen aus Mathematik, IT, Naturwissenschaften,
Ingenieurwesen oder entsprechende praktische Erfahrungen.

Termin: 27. bis 29. Oktober 2015 + 2 Tage Online Learning

Kosten: 3.350,- Euro

Ort: Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen
SCAI, 53754 Sankt Augustin

Mastering Variant Complexity

Das Seminar Mastering Variant Complexity beschäftigt sich mit den zentralen Herausforderungen des Embedded Systems Engineering heutzutage: Wie können angesichts immer größer werdender Komplexität weiterhin individuelle und kundenspezifische Lösungen geschaffen und dabei Aktualität, Kosten und Qualität gewährleistet werden? Dieser Kurs zeigt Best Practices und industrieerprobte Lösungsansätze auf, wie varianten- und komplexitätsspezifisches Management in IT-intensiven High-tech Unternehmen umgesetzt werden können.

Zielgruppe: Produktlinienmanager, Innovationsmanager, Portfoliomanager, Marketingverantwortliche, Systemarchitekten sowie Ingenieurinnen und Ingenieure mit Schwerpunkt Software Engineering und Embedded Systems.

Voraussetzungen: Wissen aus Mathematik, IT, Naturwissenschaften,
Ingenieurwesen oder entsprechende praktische Erfahrungen.

Termin: 12.-14. April 2016 + 2 Tage Online Learning

Kosten: 1.500,- Euro

Ort: Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE, Fraunhofer-Platz 1, 67663 Kaiserslautern

Mehr zum Seminar Mastering Variant Complexity

Zur EU-Initiative »EIT Digital«

Die Fraunhofer Academy bündelt die Weiterbildungsangebote der Fraunhofer-Gesellschaft unter einem Dach. Neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung fließen unmittelbar in die Lehrinhalte ein. Dies garantiert den Wissenstransfer aus der Fraunhofer-Forschung in die Unternehmen.

In diesem Jahr arbeitet die Fraunhofer Academy am Aufbau der Professional School des »EIT Digital« des European Institute of Innovation & Technology (EIT)  mit. Gemeinsam mit der von der EU geförderten Initiative entwickelte sie innovative Weiterbildungsprogramme im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien an. Die Initiative »EIT Digital« will die Rolle Europas in diesem Bereich weiter stärken und bringt seit 2010 führende Personen aus Forschung, Bildung und Wirtschaft in Verbindung. Die Partner bilden ein breites Netzwerk aus internationalen Unternehmen, führenden Forschungseinrichtungen und erstklassigen Universitäten.