#DIGITAL IST BESSER - Der Blog der Fraunhofer Academy

  • Vorstellung der Speaker der Open Conference #DIGITAL IST BESSER

    Prof. Dr. Michael ten Hompel ist Inhaber des Lehrstuhls für Förder- und Lagerwesen an der Universität Dortmund und geschäftsführender Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und seit Juli 2014 Leiter des Fraunhofer-Instituts für Software- und Systemtechnik ISST. Seit ihrer Gründung ist er der Sprecher des Direktoriums der Fraunhofer Academy.

    Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in den Bereichen: Planung von Logistiksystemen, Logistiksoftware, Warehouse Management, Identtechnik und in der Entwicklung von Materialflusssystemen. Er gilt als einer der Väter des „Internet der Dinge“ und war maßgeblich an der Entwicklung der „Shuttle-Technologie“ und der „Zellularen Intralogistik“ beteiligt. 2010 initiierte er mit 120 Mitgliedsfirmen und 11 Forschungseinrichtungen den BMBF-Spitzencluster „EffizienzCluster“ und ist maßgeblich an der Gründung des „LogistikCampus“, einem interdisziplinären Forschungszentrum für Logistik und Supply Chain Management der TU Dortmund beteiligt.

    Bei der Open Conference #DIGITAL IST BESSER anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Fraunhofer Academy hält er im Impuls Circle einen Vortrag zum Thema »Social Networked Industry. Menschen und Maschinen als Partner einer zukünftigen Social Networked Industry«.

    Weiterlesen Noch keine Kommentare
  • 19.10.2016  von  Claudia Eckert, Michael Waidner

    Cybersicherheit: Herausforderungen und Chancen - Fraunhofer-Experten im Interview

    © Foto Fraunhofer IOSB

    Ist eine professionelle Cloud-Infrastruktur oder eine lokale Lösung besser für Unternehmen? Wie lassen sich automatisierte Angriffe mit geringem Aufwand abwehren? Warum wird dies von Unternehmen oft versäumt und wie können sie vom neuen Fraunhofer-Leistungszentrum »Sicherheit und Datenschutz in der digi­talen Welt« profitieren?

    Diese und andere Fragen beantworten Prof. Claudia Eckert vom Fraunhofer-Institut für An­gewandte und Integrierte Sicherheit AISEC und Prof. Michael Waidner vom Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT.

    Weiterlesen Noch keine Kommentare
  • 10.10.2016  von  Sebastian Stiller

    "Algorithmen machen Angst"

    Vorstellung der Speaker der Open Conference #DIGITAL IST BESSER

    Sebastian Stiller ist Professor der Mathematik an der TU Braunschweig. Er ist Experte auf dem Gebiet der Algorithmen, die er analysiert und entwirft. In Erlangen und Leuven studierte er Mathematik und Philosophie. Später forschte er an der TU Berlin und am Massachusetts Institute Of Technology (MIT).

    Er ist zudem Autor des Buches "Planet der Algorithmen: Ein Reiseführer", in dem er versucht, die Algorithmen unseres Alltags zu erklären. Denn: „Algorithmen sind überall” – ob bei Suchmaschinen, Navigationssystemen, Datensicherheit, Online-Dating oder Studienplatzvergabe.

     

    Bei der Open Conference #DIGITAL IST BESSER anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Fraunhofer Academy spricht Prof. Sebastian Stiller im Impuls Circle zum Thema »Mensch – Macht – Algorithmus«. Wir haben ihn dazu im Vorfeld interviewt.

    Weiterlesen Noch keine Kommentare
  • 4.10.2016  von  Eva Poxleitner

    Neurocomputing: Auf dem Weg zum Cyborg

    © Foto iStock

    Zuerst zum Begriff Cyborg: Unter einem „Cyborg“ versteht man im Allgemeinen ein „Mischwesen aus lebendigem Organismus und Maschine“. Die Science Fiction hat zahlreiche solcher Cyborgs erschaffen, beispielsweise die Borg aus der Kultserie Star Trek, die mittels Implantaten ihre Gehirne miteinander vernetzt haben. Auch Nahrungsaufnahme ist bei den Borgs unnötig – in ihre Körper eingepflanzte Mikrochips generieren alle Nährstoffe, die sie benötigen.

    Nun stellen sich für den wissenschaftsinteressierten Menschen natürlich einige Fragen: Wie weit sind wir in unserer realen Forschung auf dem Weg vom Menschen zum Cyborg? Wann würden wir uns überhaupt selbst als Cyborg betrachten und nicht zuletzt: Wollen wir das überhaupt?

    Weiterlesen Noch keine Kommentare