Modul »Smart Data«

Unternehmensdaten intelligent nutzen

Daten sind das neue Gold. Die richtige Verwendung der Daten bringt enorme Wettbewerbsvorteile und Innovationen für das Unternehmen. Prozesse laufen schneller, Fehler werden vermieden und Sicherheitsstandards erhöht.

Wenn Sie überlegen, wie Ihr Unternehmen Big-Data- und Smart-Data-Technologien nutzen kann und Sie sich zunächst einen Einblick in die Möglichkeiten, Trends und Herausforderungen von Big Data wünschen, ist unser Modul genau richtig.

Mit unseren Executive Workshops, zugeschnitten auf Ihr Unternehmensumfeld, geben wir Ihnen einen ersten Überblick über Kernkonzepte, Anwendungsbeispiele, Techniken, Chancen und Risiken. Dabei sind 60% des Moduls inhaltliche Impulse und 40% Transfer ins Unternehmen.

Zielgruppe

Verantwortliche Personen aus den Bereichen IT, Datensicherheit, Vernetzung und Innovation Industrie 4.0

Modulinhalte

  • Komprimierter Überblick über Smart Data
  • Konzepte und Technologien anhand von Praxisbeispielen
  • Geschäftschancen und -risiken aus unternehmerischer und betriebswirtschaftlicher Perspektive
  • Impulse für Wettbewerbsvorteile
  • Kompetenzen zur Datenidentifikation und Bewertung
  • Pragmatische Ansätze zum Aufbau von kritischem Know-how
  • Umsetzung im Unternehmen

Rahmenbedingungen

  • Dauer: Ein Tag: 10:30 – 16:30 Uhr (An-/Abreise an einem Tag)
  • Sprache: deutsch
  • Kosten: 950 Euro pro Person (Die Teilnahmegebühr ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 22a UStG. Sie umfasst Begleitunterlagen (auf Englisch) und Verpflegung. Bitte beachten Sie die Storno- und Teilnahmebedingungen.)
  • Veranstaltungsort: Größere Unternehmen: Inhouse; KMU: Peer-Workshop mit mehreren Unternehmen im Fraunhofer-Institut
  • Termine:

Bei Fragen zur Buchung, Inhalten oder Terminen wenden Sie sich an Armin Ritter, Fraunhofer Academy.